US-Aktie der Woche

Nike lässt erahnen, wie hart Corona zuschlägt

Im Q3 des laufenden Gj. (per 31.5.) konnte sich Nike noch über gute Geschäfte freuen. Bis Ende Februar war das Coronavirus allerdings nur in China ausgebrochen. Dort musste der Konzern zeitweise bis zu 80% aller Shops schließen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pandemie | 13. Januar 2021

Deutschland stehe vor acht bis zehn sehr harten Wochen, deutete Kanzlerin Angela Merkel in einer internen Runde mit Unionsabgeordneten eine Verlängerung des Lockdowns bis Ostern an.… mehr

| IT-Dienstleister | 06. Januar 2021

Lange Zeit waren bei Init operativ keine Corona-Bremsspuren zu erkennen (vgl. PB v. 9.9.20). Doch zum Jahresende musste der IT-Dienstleister für den öffentlichen Personennahverkehr… mehr

| Finanzunternehmen | 24. Dezember 2020

Die chinesische Regierung hat die heimischen Banken zu Lasteseln der Pandemie gemacht. Auf dem Höhepunkt der Corona-Krise drängte die Staatsführung die Institute, vermehrt Kredite zu… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×