Luftfahrt

Lufthansa im Reisefieber

Der A320 gehört zu den Paradefliegern des Kranichs
Der A320 gehört zu den Paradefliegern des Kranichs © Lufthansa

Eine Ankündingung zur Vergrößerung des Flugangebots brachte Lufthansa richtig in Schwung. Dazu passt, dass das Anlegerinteresse im ganzen Tourismussektor zurück ist (s. S. 2.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Luftfahrt | 07. August 2020

Die Gebühren am Frankfurter Heimathub waren schon mal Streitpunkt zwischen Fraport-Chef Stefan Schulte und Carsten Spohr, der mit seiner Lufthansa größter Kunde am hessischen Airport… mehr

| Luftfahrt | 29. Juli 2020

Die Deutsche Lufthansa erreichte nicht die Stabilität, die wir uns von der Wiederaufnahme des Flugbetriebs und der finanziellen Staatshilfe erwartet haben. Aktuell steigen die Corona-Infektionszahlen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×