Elektromobilität

Daimler – Schulterschluss bei europäischer Batterieproduktion

_ Lange zierten sich deutsche Autobauer vor Investitionen in eigene Batterieproduktionen für ihre E-Autos. Dieser Knoten ist mittlerweile geplatzt und mit Daimler, die erst im Juli Investitionen in Batteriezellwerke angekündigt hatten, beteiligt sich nun Deutschland an der großen Batteriezellfirma ACC von Opel-Mutter Stellantis und Energieriese Total.

Die Allianz, bei der Mercedes-Benz künftig zu einem Drittel beteiligt ist, ist nicht nur ein europäisches Vorzeigeprojekt, das ordentlich Rückenwind der nationalen sowie Brüsseler Politik bekommt. Es soll vor allem dazu beitragen, den europäischen Automarkt bei der e-mobilen Transformation…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Rohstoffe | 27. September 2021

Ölpreis – Neue Jahreshochs erwartet

Die Rohölpreise kennen derzeit nur eine Richtung. Nach einer leichten Rückwärtsbewegung seit Anfang Juli geht es beim schwarzen Gold nunmehr seit Ende August wieder deutlich bergauf.… mehr

| Konjunktur | 27. September 2021

Der Aufschwung steckt fest

Die seit Monaten von Materialmangel und Lieferengpässen gebeutelte Industrie wird zunehmend zum Bremsklotz für die deutsche Konjunktur. Entsprechend gedrückt ist die Stimmung in den… mehr