Kapitalmarkt

Mutiert Corona zu einer neuen Finanzkrise?

Schranke mit DAX-Tafel
Schranke mit DAX-Tafel © Deutsche Börse AG

Am Finanzplatz Frankfurt geht die Angst vor dem Ausbruch einer neuen Finanzkrise um. Mit dem Corona-Crash am „Schwarzen Montag“ hat die Börse eine handfeste Rezession bereits eingepreist.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Massivhausbau | 28. September 2020

Die jüngste Entwicklung bei Helma Eigenheimbau stand zwar unter dem Corona-Einfluss, aber erste Anzeichen einer Besserung sind erkennbar. So verwies das Bauunternehmen für Mehrfamilienhäuser… mehr

| Unterhaltung | 25. September 2020

Der Gaming-Branche hätte wohl nichts Besseres als das Coronavirus passieren können. Spätestens seit dem behördlichen Lockdown im Frühjahr spielt hierzulande fast jeder Zweite Video-… mehr

| Wohnwagen | 25. September 2020

Der Sprung an die Börse ist Knaus Tabbert am Mittwoch (23.9.) gelungen. Jedoch lagen Ausgabepreis und Erstnotiz mit 58,00 Euro in einem äußerst volatilen Marktumfeld nur am unteren… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×