Videokonferenzen

Zoom – Der Hype ebbt ab

_ Zu jenen Unternehmen, die erst durch das schlagartig zum Erliegen gekommene öffentliche Leben richtig durchstarten konnten und ins breite Bewusstsein gerufen wurden, gehört zweifellos Zoom, Plattformanbieter für Videokonferenzen. Dreistellige Wachstumsraten wurden geliefert und auch zum Jahresauftakt legt der Corona-Profiteur kräftig zu und schraubt seinen Umsatz um 191% auf 956,2 Mio. US-Dollar hoch, den Gewinn auf 227,4 Mio., nach im Vj. nur 27 Mio. Dollar.

Doch der Zoom-Hype ebbt ab, das weiß auch CEO Eric Yuan, der offen ein Ende des irren Wachstums kommuniziert, aber gleichzeitig die strategischen Weichen für die Zeit nach Corona…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Konsum | 04. Juni 2021

Einzelhandel – Nur kurz ausgebremst

Dass die GroKo die Bundesnotbremse zur Eindämmung der jüngsten Corona-Welle Ende Juni auslaufen lassen will, lässt den Einzelhandel aufatmen. Denn das Durchgreifen Angela Merkels im… mehr

| Weltpolitik | 04. Juni 2021

Israel – Leuchtturm der Demokratie

Das politische Handeln in Israel wird seit Jahr und Tag von zwei Faktoren bestimmt, auf die die schwierige innenpolitische Situation nur ein Reflex ist. Der eine hat zu tun mit der… mehr