Industrie

Deutsche Industrie steigert Produktion im August

Die Nachfrageschwäche setzt der deutschen Industrie zu, besonders Energie wird weniger produziert. Dennoch konnte das produzierende Gewerbe nun überraschend die Produktion steigern.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| DIP | 13. März 2020

Treiber der markanten Entwicklung in der Assetklasse Logistik sind anhaltende Digitalisierungstrends, der stetig wachsende Onlinehandel und die steigende Nachfrage durch die Automotive-Branche,… mehr

| Märkte | 12. März 2020

Die russische Regierung hat maßgeblich zu den jüngsten Erschütterungen der internationalen Finanzmärkte beigetragen. Putin kündigte die Partnerschaft mit Saudi Arabien auf und ließ… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×