Unternehmenspraxis unter der Lupe

Ambulanter ärztlicher Markt attraktiv für Private Equity-Investoren

Das Interesse von Investoren am Gesundheitsmarkt und insbesondere am ambulanten ärztlichen Sektor ist groß und wurde auch durch Corona nicht gebremst. Zu diesem Schluss kommt ein neues Whitepaper der Kanzlei und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ebner Stolz. „Die Branche gilt als wenig konjunkturanfällig und allein auf Grund der demografischen Entwicklung als Wachstumsmarkt“, erläutert Jannis Pulm, Wirtschaftsprüfer bei Ebner Stolz.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 05. März 2021

Fast schon enttäuschend liest sich für einen Augenblick die sonst tadellose Jahresbilanz von Deutschlands größtem Immobilienkonzern. So investierte Vonovia im abgelaufenen Jahr für… mehr

| Branchenrotation | 01. März 2021

Die zuletzt starke Nachfrage nach Aktien aus dem Reisesektor (s. S. 2) unterstreicht die derzeitige Lage an den Börsen: Es findet eine weitreichende Branchenrotation statt. Die Corona-Gewinner… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×