Mandat

Pflegeheimbetreiber Alloheim übernimmt mit Arqis Wettbewerber

Pflegeheimbetreiber Alloheim Senioren-Residenzen ist weiter auf Expansionskurs und hat sich mit der Übernahme der Mohring Gruppe und der Vital Wohnen Gruppe zwei Wettbewerber einverleibt

Die rechtliche Beratung übernahm dabei ein Team der Wirtschaftskanzlei Arqis unter Leitung von Partner Jörn-Chris-tian Schulze (Corporate/M&A, Düsseldorf). Mit diesem Schritt verstärkt der Düsseldorfer Pflegekonzern seine Präsenz in Nordrhein-Westfalen und übernimmt zehn stationäre Standorte sowie einen ambulanten Pflegedienst und drei Tagespflegen. Außerdem beinhaltet der Kauf auch sechs künftige stationäre Standorte, die in diesem Jahr bzw. in den…

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Finanzvertrieb | 10. Februar 2021

Mit Rückenwind startet MLP ins neue Jahr. Das motiviert zu einer positiven Prognose.

Das Jahr hat für den Finanzdienstleister MLP außergewöhnlich gut begonnen. Gleich zu Jahresbeginn vermeldeten die Wieslocher ein höher als geplantes 2020er-EBIT. Am Montagabend verkündete…

| Umfrage | 20. November 2020

In den ersten drei Quartalen brach der Investmentmarkt für Temporäres Wohnen in Deutschland um fast die Hälfte (46%) auf etwa 343 Mio. Euro ein. Seit dem Jahr 2015 belief sich das jährliche…

| Immobilien | 16. November 2020

Corona belastet Branchen ganz unterschiedlich. Immobilienriese Deutsche Wohnen etwa spürt von den wirtschaftlichen Pandemie-Folgen kaum etwas. Auch nach neun Monaten hätte sich kaum…

| Großhandel | 02. Oktober 2020

Ungerührt hat die Börse das von Metro-Großaktionär Daniel Kretinsky offiziell vorgelegte freiwillige Übernahmeangebot zur Kenntnis genommen. Der Angebotspreis von 8,48 Euro je Stammaktie…