Viruskrise

Corona weckt Immobilienwirtschaft

Die Corona-Krise beschäftigt auch die Immobilienwirtschaft. Auf der einen Seite des Meinungsspektrums werden derzeit Risiken des Mietmoratoriums gehypt, während sich andererseits die Stimmen häufen, das Corona-Desaster sei für die Immobilienbranche vergleichsweise bedeutungslos.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ticketvermarkter | 22. Mai 2020

Die Zahlen bei CTS Eventim fielen so verheerend aus wie befürchtet. Nach zwei starken Auftaktmonaten schlug Corona zu: Der Q1-Umsatz knickte allein durch den Einbruch im März um ein… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×