Victor-Index

Corona bremst Performance von Prime Office

_ Für die Branche, die im Prime Office seit über 10 Jahren zweistellige Performance-Daten gewohnt ist, bremst die Pandemie im ersten Quartal 2021 mit nur noch 4,6% Wertänderungsrendite bzw. 7,5% Total Return, also inklusive Mietrendite, die gewohnte Entwicklung deutlich aus.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 26. November 2021

Die Freude an unserer Empfehlung zu Aroundtown vom 31.5. war nur von kurzer Dauer: Schon wenige Tage später erreichte die MDAX-Aktie (5,89 Euro; LU1673108939) bei 7,15 Euro ihr Jahreshoch.…

Dachwikifolio | 24. November 2021

Auch unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection konnte sich dem allgemein schwachen Marktumfeld nicht komplett entziehen. Auf Wochensicht fiel der Kurs um 2,4%, wobei die Verluste…

Pharma | 24. November 2021

Sind Tabletten die neue Waffe im Kampf gegen das Virus?

Der Kampf gegen Corona bestimmt weiter die Ertragslage bei Pfizer. Nach starken Q3-Zahlen, die v. a. durch den von Biontech entwickelten und von den US-Amerikanern vertriebenen Covid-Impfstoff…

| Pandemie | 22. November 2021

Die von der Ampel-Mehrheit im Bundestag beschlossene Rückkehr der Homeoffice-Pflicht im neuen Infektionsschutzgesetz stößt bei führenden Wirtschaftsverbänden auf wenig Verständnis.…

| Pandemie | 22. November 2021

Sie ist zurück, die bleischwere Corona-Angst im Gastgewerbe. Sah es vor kurzem noch so aus, als könnte mit den Impfungen doch etwas lukratives Weihnachtsgeschäft mit Firmenfeiern und…