Maschinenbau

R. Stahl schafft die Wende

Seit 2014 ging es mit der R. Stahl-Aktie kontinuierlich abwärts. Erst im Februar 2019 war bei ca. 20,00 Euro das Tief erreicht. Dank überraschend guter 2018er-Zahlen folgte eine kräftige Erholung, die sich nach den Q1-Ergebnissen fortsetzte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zahlungsabwickler | 16. Oktober 2019

Neue Runde im Dauerclinch zwischen dem Zahlungsverkehrsabwickler Wirecard und der „Financial Times“. Die Londoner Finanzzeitung publizierte ein ganzes Konvolut interner Dokumente, die… mehr

| Argentinien | 03. Oktober 2019

Die Aktie von MercadoLibre (504,90 Euro; A0MYNP; US58733R1023) hat in den letzten beiden Monaten rd. 18% abgegeben. Von den Anfang August vorgelegten Q2-Zahlen (Q3 am 31.10.) zeigten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×