Geldinstitut

Rentenbank – Reinhardt will nicht zur lame duck werden

_ Ein wenig Wehmut schwang mit, als Rentenbank-Chef Horst Reinhardt auf seinen zum Jahresende anstehenden Abschied zu sprechen kam. Er werde der Rentenbank, der er 25 Jahre gedient hat, auch nach seinem Wechsel in den Ruhestand in Gedanken verbunden bleiben, bekundete Reinhardt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Logistik | 07. Dezember 2020

Die Aussichten waren rosig: 2025, so steht es im noch aktuellen Entwicklungsplan für den Hamburger Hafen prognostiziert, hat das „Tor zur Welt“ das Potenzial, jährlich 25 Mio. Containereinheiten…

| Märkte | 26. November 2020

Der Gouverneur der Bank von Japan (BoJ), Haruhiko Kuroda, bekräftige jüngst bei einem Auftritt im Parlament das Versprechen, die ultralockere Geldpolitik im großen Stil beizubehalten,…