Geldinstitut

Rentenbank – Reinhardt will nicht zur lame duck werden

_ Ein wenig Wehmut schwang mit, als Rentenbank-Chef Horst Reinhardt auf seinen zum Jahresende anstehenden Abschied zu sprechen kam. Er werde der Rentenbank, der er 25 Jahre gedient hat, auch nach seinem Wechsel in den Ruhestand in Gedanken verbunden bleiben, bekundete Reinhardt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autohersteller | 28. Juni 2022

Plötzlich wieder eitel Sonnenschein in Wolfsburg. So gut gelaunt dürfte VW-Chef Herbert Diess schon lange nicht mehr auf einer Belegschaftsversammlung im Stammwerk erschienen sein.

| Luftfahrt | 23. Juni 2022

Beeindruckende Zahlen für das Gj 2021/22 (per 31.3.) dokumentierten die Wachstumsstärke von Wizz Air. Der ungarische Billigflieger steigerte die Zahl der beförderten Passagiere um 166,3%…

| Pharma | 22. Juni 2022

Die Klagewelle, der sich Bayer in den USA wegen des Unkrautvernichters Glyphosat ausgesetzt sieht, surfte der DAX-Konzern zuletzt sehr souverän. Die jüngsten vier Prozesse konnte er…

| Industriedienstleister | 17. Juni 2022

Es geht selten gut, wenn ein zum Interimschef berufener Vorstand wieder ins Glied zurücktreten muss, um für den neuen Konzernchef Platz zu machen. Diese Erfahrung musste auch der Industriedienstleister…