Erneuerbare Energien

RWE und BASF – Vereint fürs Klima

_ Großer Aufschlag fürs Klima: RWE-Chef Markus Krebber und BASF-Lenker Martin Brudermüller wollen die CO2-freie Transformation der Chemieindustrie vorantreiben. Dazu planen sie den Bau eines 2 GW-Offshore-Windpark in der Nordsee, an dem sich BASF zu 49% beteiligen will.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Klimapolitik | 22. Oktober 2021

Während die Ampel-Parteien ihre Koalitionsgespräche gerade beginnen, macht BDI-Präsident Siegfried Russwurm der neuen Bundesregierung beim Mammutthema Klimaneutralität schon jetzt Dampf.…

| Nahrungs- und Genussmittel | 22. Oktober 2021

In PB v. 14.5. hatten wir KWS Saat auf Halten abgestuft. Eine richtige Entscheidung, inzwischen notiert die SDAX-Aktie (72,40 Euro; DE0007074007) rd. 10% tiefer. Auch die am Mittwoch…

| Mietwagen-Anbieter | 22. Oktober 2021

Am Mittwoch (20.10.) meldete Sixt ein überraschend gutes Ergebnis vor Steuern (EBT) von 253 Mio. Euro für das Q3. Im Zuge dessen wurde auch die EBT-Jahresprognose von 300 Mio. bis 330…

| Biopharmazeutika | 22. Oktober 2021

Satorius Werk Göttingen

Gute Q3-Zahlen legte Sartorius am Mittwoch (20.10.) vor. Der Laborausrüster hat nach neun Monaten den Umsatz um die Hälfte auf 2,5 Mrd. Euro, das EBITDA sogar um 77% auf 866 Mio. Euro…