Immobilien

Bezahlbares Wohnen – Noch immer ein weiter Weg

_ Bezahlbares Wohnen gilt in Berlin als „die größte soziale Frage unserer Zeit“. Nachdem die Bundesregierung 2018 ihre Wohnraumoffensive ausgerufen hatte, war es für Bauminister Horst Seehofer, Kanzlerin Angela Merkel, Finanzminister Olaf Scholz und Berlins Landeschef Michael Müller nun an der Zeit, Fazit zu ziehen. Im Superwahljahr 2021 fiel das freilich positiv aus. Dabei sind die vor 2,5 Jahren bis Ende dieser Legislaturperiode selbst auferlegten 1,5 Mio. neuen Wohnungen nur mit sehr großzügiger…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 01. April 2021

Die Corona-Pandemie hat sich für die Mehrheit der deutschen Unternehmen spürbar negativ auf das Chinageschäft ausgewirkt. Etwa drei Viertel der bei der Commerzbank registrierten Firmenkunden… mehr

| Holding | 31. März 2021

Es ist deutlich spürbar – das konjunkturelle Umfeld hellt sich trotz steigender Infektionszahlen auf. Das merkt auch Deutsche Beteiligungs AG: Wegen doppelt so hoch erwarteter Erträge… mehr

| Chemie | 29. März 2021

Dass BASF-Chef Martin Brudermüller bei der 2021er EBIT-Prognose Anfang März deutlich tiefer gestapelt hatte als erwartet und dazu noch eine breite Spanne angab, kam bei Anlegern nicht… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×