Geldinstitut

Deutsche Bank – SPAC-Boom und Fixed Income treiben Q1-Ergebnis

_ Die Deutsche Bank wird von der Vergangenheit eingeholt. Dieses Mal allerdings positiv. Die Frankfurter haben vor vielen Jahren das SPAC als börsennotiertes Investmentvehikel mit entwickelt, bei dem Anleger Geld geben für ein Investment, das zum Zeitpunkt der „Kollekte“ noch gar nicht feststeht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzdienstleister | 20. August 2021

DZ Bank Frankfurt

Die Zeiten, in denen die DZ Bank Deutschlands ergebnisstärkstes Finanzinstitut war, sind mit der Erholung der Deutschen Bank, wo Christian Sewing im H1 dank brummender Kapitalmärkte…

| Banken | 13. August 2021

Während die Diskussionen über das von DSGV-Präsident Helmut Schleweis ins Spiel gebrachte Zentralinstitut im Sande verlaufen, schaffen die Landesbanken Fakten. Bereits im letzten Jahr…

| Leitindex | 04. August 2021

Der deutsche Leitindex wird im September von 30 auf 40 Titel erweitert. Zugleich vergrößern sich damit die Möglichkeiten einer erfolgreichen Aktienauswahl. Aber der DAX zeigt auch in…

| Logistik | 04. August 2021

Schon mit ihrem Streetscooter setzte die Deutsche Post vor Jahren ein klimafreundliches Ausrufezeichen. Schneller als die Autoindustrie brachte der gelbe Logistikriese damals die Produktion…