Bauindustrie

Bau feilt weiter am Tarifabschluss

_ Neben den Außentemperaturen schlägt dieser Tage auch das Tarifbarometer in diversen Branchen immer stärker aus. Dazu zählt auch das Bauhauptgewerbe, das kommende Woche (21./22.6.) in Mainz die zweite Runde angeht. Carsten Burckhardt von der IG BAU hat hier bereits zum Auftakt vom für die Betriebe verhandelnden ZDB-Vizepräsidenten Uwe Nostitz ein frühes Angebot vorgelegt bekommen, als Zeichen für einen schnellen Abschluss ohne Schlichtung.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Lebensmittelbranche | 15. September 2021

Mit einer freudigen Nachricht überrascht die Messe Berlin die Agrar- und Ernährungsindustrie. Vier Monate bevor die Grüne Woche stattfindet, steht fest: Der Publikumsmagnet, der jährlich…

| Software | 13. September 2021

Compugroup konnte auch mit den jüngst veröffentlichten Zahlen zum Q2 bei den Anlegern punkten. Die MDAX-Aktie (82,35 Euro; DE000A288904) legte nach der Veröffentlichung 8% zu. Besonders…

| DAX-Familie | 13. September 2021

Versierte Anleger wissen, dass nicht allein der Blick auf die erzielte Rendite einer Investition entscheidend ist. Wer auch in weniger stabilen Marktphasen ruhig schlafen will, muss…

| DAX-Familie | 13. September 2021

Bei dem am 21.9. wirksamen Umbau der Indexfamilie steht bei internationalen Investoren v. a. der neue DAX40-Index im Mittelpunkt. Für wesentlich spannender als den Aufstieg großer MDAX-Titel…