Bauindustrie

Bau feilt weiter am Tarifabschluss

_ Neben den Außentemperaturen schlägt dieser Tage auch das Tarifbarometer in diversen Branchen immer stärker aus. Dazu zählt auch das Bauhauptgewerbe, das kommende Woche (21./22.6.) in Mainz die zweite Runde angeht. Carsten Burckhardt von der IG BAU hat hier bereits zum Auftakt vom für die Betriebe verhandelnden ZDB-Vizepräsidenten Uwe Nostitz ein frühes Angebot vorgelegt bekommen, als Zeichen für einen schnellen Abschluss ohne Schlichtung.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzdienstleister | 22. September 2021

Am heutigen Mittwoch tagt der Verwaltungsrat der Versicherungskammer (VKB). Themen gibt es genug. Die bevorstehende Bundestagswahl macht einige VKB-Eigentümer (Sparkassen in Bayern,…

| | 22. September 2021

So haben sich Frankreich und die EU die von US-Präsident Joe Biden angekündigte Rückkehr Amerikas in die internationale Politik sicher nicht vorgestellt. Seit Tagen wütet Frankreich…

| Industrieverpackungen | 22. September 2021

Die finalen Hj.-Zahlen von Ringmetall bestätigen unsere Einschätzung auf Basis vorläufiger Eckdaten (vgl. PB. v. 18.8.). Nach dem jüngsten Kursanstieg ist die Aktie (3,75 Euro; DE000A3E5E55)…

| Immobilienwirtschaft | 22. September 2021

Aareal Bankgebäude Wiesbaden

Nach langer Suche hat die Aareal Bank seit vergangener Woche mit dem Ex-Commerzbank-Vorstand Jochen Klösges einen neuen Vorstandschef. Der 57-jährige folgt auf Hermann Merkens, der…

| Immobilien | 20. September 2021

National wie international erfasst das Thema Nachhaltigkeit inzwischen auch den Bau. Bauwerke sind wegen ihrer langen Nutzungsdauer und ihres hohen Energie- und Ressourcenverbrauchs…