Luftfahrt

Fraport nimmt Luftsicherheitskontrolle selbst in die Hand

_ Die Kontrollen an deutschen Flughäfen sind eine hoheitliche Aufgabe. Durch die zunehmende Gefahr von terroristischen Angriffen ein enorm wichtiger und sensibler Teil des Ablaufs an Flughäfen, der als solcher von der Bundespolizei durchgeführt wird.

Debatten über eine Neuordnung, die Hub-Betreiber mehr in die Abläufe involviert, gab es immer wieder. Auch angeheizt von Fraport-Chef Stefan Schulte in seiner Rolle als Cheflobbyist für die deutschen Flughäfen beim Branchenverband ADV, der moniert, dass Abläufe nicht effektiv und wirtschaftlich effizient seien. Nun ist es Fraport, die als erster Airport-Betreiber die Luftsicherheit in die…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Marktausblick | 18. März 2022

Aktien

Die Fed hat den Leitzins angehoben – erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie. Sechs weitere Schritte von jeweils 0,25 Prozentpunkten sollen 2022 folgen. Damit bleibt die US-Notenbank…

| Forderungsmanagement | 11. März 2022

Nach dem Einbruch im vergangenen Jahr hat sich die Stimmungslage in den deutschen Handwerksbetrieben wieder sichtlich erholt. Das hat eine Frühjahrsumfrage der Creditreform Wirtschaftsforschung…

| Automobil- und Maschinenbauzulieferer | 09. März 2022

Normalerweise schaut die Börse nach vorne. Bei der Schaeffler-Aktie, die in den vergangenen Monaten sicher nicht zu den am besten performenden Papieren auf dem Parkett gehörte und nach…