Landwirtschaft

Bauernlob für Olaf Scholz

Aktuell zeichnet sich in der Landwirtschaft endlich wieder Entspannung ab. Der Deutsche Bauernverband rechnet 2019 mit einer durchschnittlichen Ernte, während die Getreideprognosen des Deutschen Raiffeisenverbandes sogar noch optimistischer zielen. Nach seiner vierten Einschätzung von Anfang Juni taxiert der Verband mit 48 Mio. Tonnen eine um 27% höhere Getreideausbeute als 2018. Doch jubiliert wird bei den Landwirten trotzdem nicht, wissen diese doch auch in guten Zeiten, ein Klagelied…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Medizintechnik | 17. Juli 2019

Der Medizintechniker Carl Zeiss Meditec wird optimistischer für das Gj. 2018/19 (per 30.9.), warnt aber vor ausuferndem Optimismus für das kommende Jahr. Nach neun Monaten des laufenden… mehr

| Europa-Aktie | 12. Juli 2019

Der Name BNP Paribas fällt in jüngster Zeit häufiger bei Diskussionen über die deutsche Bankenlandschaft. Das neue Konzept, mit dem Konzernchef Christian Sewing die alten Probleme der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×