Landwirtschaft

Özdemir auf Bauernfang

_ Auf den ersten Blick mag Anton Hofreiter als Agrarexperte den Bauern als neuer Landwirtschaftsminister der passendere Kandidat gewesen sein. Doch Cem Özdemir, der im parteiinternen Duell obsiegte, weiß die sensible Agrar-Community zu umgarnen. In seine Regierungserklärung webte der Grünen-Politiker dazu wesentliche Schlagworte ein, um zumindest Wohlwollen beim Deutschen Bauernverband und seinem Präsidenten, Joachim Rukwied, zu ernten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| ESG | 24. Januar 2022

Die Relevanz von Wind- und Solarstrom im Kampf gegen den Klimawandel ist unbestritten (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1). In der Erzeugung ist Windenergie teurer und weniger profitabel…

| EU Politik | 21. Januar 2022

Es ist nicht ungewöhnlich, dass nach einem Regierungswechsel die neuen Minister wichtige Posten in ihren Ministerien mit Parteifreunden und eigenen Vertrauten neu besetzen, um ihre…

| Ethanol | 17. Januar 2022

Die deutlich gestiegenen Absatzpreise für Ethanol haben CropEnergies das umsatzstärkste Quartal der Unternehmensgeschichte beschert: Die Erlöse stiegen im Q3 (per 30.11.) um 40,6% und…

| Baustoffe | 14. Januar 2022

Brummt die Wirtschaft, laufen auch die Geschäfte bei HeidelbergCement. Die Wirtschaft steht weiter auf Expansionskurs, wie sich an den steigenden Zinsen für Staatsanleihen erkennen…