Immobilien

Deutsche Wohnen – Nicht Corona ist das Problem

_ Corona belastet Branchen ganz unterschiedlich. Immobilienriese Deutsche Wohnen etwa spürt von den wirtschaftlichen Pandemie-Folgen kaum etwas. Auch nach neun Monaten hätte sich kaum 1% der Mieter wegen coronabedingter Mietausfallsorgen an den Wohnungsvermieter gewandt, erklärt der DAX-Konzern. Selbst der aufgesetzte Corona-Hilfsfonds über 30 000 Euro für Härtefälle sei kaum in Anspruch genommen worden. Allerdings rechnet Vorstandschef Michael Zahn mit Verzögerungseffekten. Der Hilfsfonds…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rückversicherer | 02. Dezember 2020

Die Corona-Pandemie will Münchener Rück möglichst rasch hinter sich lassen. Am Dienstag (1.12.) machte der weltgrößte Rückversicherer einen Haken an das Jahr 2020 und setzte sich 2021er-Ziele,… mehr

| Publikation | 26. November 2020

Die ersten Impfstoffe stehen kurz vor ihrer Zulassung. Die Pandemie wird die Welt aber auch 2021 in Atem halten. Während China bereits auf dem Weg zu alter Wachstumsstärke ist, kämpfen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×