Finanzpolitik

Steuerschätzung – Zwingen Corona-Löcher zum Handeln?

_ Die Steuerschätzung, auf die alle gebannt gewartet haben, ist raus. Nach dem laufenden Katastrophenjahr mit voraussichtlich 81,6 Mrd. Euro weniger für Bund, Länder und Gemeinden als im Vorjahr wird auch 2021 von Mindereinnahmen in Höhe von 19,6 Mrd. Euro geprägt sein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×