Zahlungsdienstleister

Wirecard – Auslandstöchter unterm Hammer

Während in Berlin die Vorbereitungen für den Untersuchungsausschuss zur politischen Aufarbeitung des Wirecard-Skandals auf Hochtouren laufen, treibt Insolvenzverwalter Michael Jaffé die Verwertung der ausländischen Tochtergesellschaften des insolventen Zahlungsabwicklers voran.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bank | 25. November 2020

Bei JP Morgan laufen nicht nur die Geschäfte der Investmentbanker gut. Die US-Großbank hat nach unbestätigten Berichten allein im Rohstoffsegment dieses Jahr bereits 1 Mrd. US-Dollar… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×