Finanzdienstleister

BayernLB nimmt nach Q3 Kurs auf 700 Mio. Euro Jahresergebnis

_ Am 11.11. präsentiert die BayernLB ihr Q3-Ergebnis. Die Zahlen reichen offenbar nicht an das sehr gute Q2 heran.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Beteiligungsgesellschaft | 02. März 2022

Nach der Anhebung der Prognose für 2021, die überraschend Ende Januar erfolgte, hat die Indus Holding nun vorläufige Jahreszahlen vorgelegt. Dabei lag der Umsatz mit 1,74 Mrd. Euro…

| Automobilzulieferer | 28. Februar 2022

Die für 2021 gesteckten Ziele hatte Progress-Werk Oberkirch (PWO) bereits nach den ersten neun Monaten erreicht (vgl. PB v. 5.11.21). Am Dienstag (22.2.) vermeldete der Autozulieferer,…

| Bildverarbeitung | 25. Februar 2022

Stemmer Imaging lieferte starke vorl. Eckdaten für das Gj. 2021. Demnach wuchs der Umsatz um rd. 26% auf 130,1 Mio. (Vj.: 103,1 Mio.) Euro und erreichte damit das obere Ende der eigenen…

| Bank | 24. Februar 2022

Der Fokus auf China, Südost- und Südasien hat der Development Bank of Singapore (DBS) gute Jahresergebnisse beschert. Entsprechend schoss die Aktie (23,82 Euro; SG1L01001701) bereits…