Halbleiter

AMS/Osram – Wackelt der Beherrschungsvertrag?

_ Anfang der Woche haben die EU-Kartellwächter die Übernahme von Osram durch die deutlich kleinere AMS ohne weitere Auflagen genehmigt. Um bei Osram wie geplant durchregieren, vor allem aber auch um auf die Finanzmittel der Münchener zugreifen zu können, hatten die Österreicher einen Beherrschungsvertrag vorgesehen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Halbleiter | 22. Februar 2021

Mit einem 52-Wochen-Hoch machte die Aktie von Süss Microtec (24,40 Euro; DE000A1K0235) jüngst auf sich aufmerksam. Die Garchinger profitieren vom Chip-Boom. Da sich die Markterwartungen… mehr

| Elektronik | 11. Februar 2021

Der Computer- und Server-Hersteller Lenovo hat erneut ein Rekordquartal abgeliefert – das zweite in Folge. Wie der Weltmarktführer vergangene Woche mitteilte, schoss der Umsatz zwischen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×