Digitalisierung

Mittelstand hält mit Investitionen am digitalen Zwangsfortschritt fest

_ Als digitales Brachland wird Deutschland gerne bezeichnet. Und die Corona-Krise zeigt sehr deutlich, dass an diesem Urteil etwas dran ist. Deutschland belegt gerade einen Crashkurs in Digitalisierung. Den Fortschritt daraus darf das Land nicht verspielen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| KMU | 23. Oktober 2020

Corona wird bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) tiefe Spuren hinterlassen. Was bisher oftmals auf Vermutungen vieler Ökonomen basierte, hat jetzt die staatliche Förderbank… mehr

| Schienenverkehr | 21. Oktober 2020

Licht und Schatten gehören im Corona-Jahr dazu. So auch bei der deutschen Bahn-industrie. Während die im Inland unvermindert hochfahrenden Infrastrukturinvestitionen in die Schiene… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×