Zahlungsdienstleister

Wirecard-Skandal – Prügel für Hufeld zielen auf Scholz

_ Die vergangenen Tage müssen sich für BaFin-Präsident Felix Hufeld wie ein Stahlbad angefühlt haben. Vor dem BaFin-Verwaltungsrat und dem Finanzausschuss des Bundestags musste sich Hufeld für das Aufsichtsversagen beim mittlerweile insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard rechtfertigen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzaufsicht | 31. Juli 2020

Wenn durchaus namhafte Medien wie „Focus“ aus dem Hause Burda den amtierenden BaFin-Chef Felix Hufeld ungestraft der Lüge bezichtigen dürfen, auch wenn es sich bei der Quelle um einen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×