Zentralbank

EZB – Lagarde lässt nachladen

EZB-Gebäude in Frankfurt
EZB-Gebäude in Frankfurt

_ Der Erwartungsdruck der Kapitalmärkte auf EZB-Präsidentin Christine Lagarde ist gewaltig. Schon auf der nächsten Ratssitzung am Donnerstag (4.6.) könnte die EZB ihr bislang auf 750 Mrd. Euro begrenztes Corona-Notkaufprogramm um 500 Mrd. Euro aufstocken, spekulieren Ökonomen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Vermögensverwalter | 08. Februar 2021

Eigentlich wollte DWS erst im laufenden Jahr die Aufwands-/Ertragsquote auf unter 65% drücken, das Nettomittelaufkommen auf 30 Mrd. Euro steigern und beim verwalteten Vermögen an der… mehr

| Depot-News | 29. Januar 2021

Ein stabiler Ordereingang im Q4 von 36,8 Mio. (Vj.: 36,1 Mio.) Euro lässt 2G Energy mit gut gefüllten Auftragsbüchern von 111,2 Mio. Euro ins neue Geschäftsjahr starten, sodass das… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×