Weitere Deals im Überblick

HCOB wechselt mit Freshfields und Clifford in den BdB-Einlagensicherungsfonds

_ Die Hamburg Commercial Bank (HCOB) – vormals HSH Nordbank – wird als erstes Geldinstitut vom öffentlichen Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe in den privaten Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) übergehen. Begleitet wurde dieser Schritt von den Kanzleien Freshfields Bruckhaus Deringer und Clifford Chance.

Freshfields vertrat dabei die Interessen der ehemaligen Landesbank mit einem Team um die Partner Patrick Cichy (Hamburg) und Alexander Glos (Frankfurt, beide Corporate). Der BdB schickte ein Clifford-Team um die Partner Marc Benzler (Financial Regulation) und Markus Stephanblome (Corporate, beide Frankfurt) an den Verhandlungstisch. 

Zum 1.1.22 wird die HCOB ordentliches BdB-Mitglied und wechselt damit in den freiwilligen Einlagensicherungsfonds der privaten Banken. Ebenfalls mit Wirkung zum Jahreswechsel wird die HCOB auch in der gesetzlichen Entschädigungseinrichtung deutscher Banken mitwirken. Vor der Aufnahme war die HCOB über drei Jahre lang mit Blick auf die hohen Standards der privaten Einlagensicherung geprüft worden. Trotz der Privatisierung im November 2018 blieb die HCOB daher zunächst Mitglied im Sparkassen-Sicherungssystem.  

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bankenwesen | 20. Mai 2022

 Das Werben für eine europäische Bankenkonsolidierung gehörte lange zum Standard-Repertoire in den Reden von Deutsche Bank-Chef Christian Sewing. Seit jedoch der Aktienkurs im Gefolge…

| Bankenwesen | 13. Mai 2022

Der Verkauf einer der kleinsten Privatbanken Deutschlands, des im beschaulichen Wolfach im Schwarzwald ansässigen Bankhauses J. Faisst, schaffte es kürzlich in die Finanzpresse. Nicht…

| Kreditinstitute | 11. Mai 2022

Frankfurter Skyline

Eine seltsam fatalistische Stimmung herrscht derzeit in den Chefetagen der deutschen Banken. Dabei laufen die Geschäfte der Institute so gut wie lange nicht mehr. Das zeigten jüngst…

| Banken | 27. April 2022

Das Rätsel um das seit Wochen überall ausverkaufte Sonnenblumenöl kann auch Nikola Steinbock nicht lösen, wie die seit Jahresanfang amtierende Vorstandssprecherin der Landwirtschaftlichen…