JLL

Nahversorgungsanker stabilisiert Retail-Investment-Markt

_ Onlineresiliente Nahversorgung sei derzeit der Schlüssel zum Erfolg, berichtet JLL. Das spiegele die Entwicklung der Spitzenrenditen. Dort hätten Fachmarktzentren mit aktuell 3,75% (-45BP) eine neue Dimension steigender Multiplikatoren erreicht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Versandhandel | 18. Mai 2022

Zentrale der Otto Group

Für den Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto läuft es derzeit richtig gut. Das werden auch die Zahlen für das abgelaufene Gj. 2021/22 (per Ende Februar) belegen, welche…

| Marktausblick | 18. Mai 2022

Kupfer liegt auf dem tiefsten Stand seit September 2021.

Für die internationalen Finanzmärkte wird die Entwicklung der Inflation und die Reaktion der Notenbanken auf die Teuerung zentral bleiben (vgl. „Die Inflation ist entscheidend“ in PB…

| Finanzvertrieb | 13. Mai 2022

Der Finanzdienstleister MLP knüpft zum Jahresauftakt nahtlos an die erfolgreiche Geschäftsentwicklung der vorherigen Quartale an. Dabei erreichte das Unternehmen Zuwächse über sämtliche…

| Bildverarbeitung | 13. Mai 2022

Trotz Lieferengpässen gelang es Stemmer Imaging, den Umsatz im Q1 um 15% auf 35,9 Mio. (Vj.: 31,2 Mio.) Euro zu steigern. Während die Bruttomarge wegen gestiegener Materialkosten um…