Deals

Union Investment erwirbt Hamburg Süd-Zentrale

_ Union Investment erwirbt für den Immobilien-Spezialfonds UII German Prime Select den 18 600 qm Mietfläche umfassenden Hauptsitz der Hamburg Süd in der Willy-Brandt-Straße 59-65 von der Oetker-Gruppe.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Metall- und Elektroindustrie | 23. Juli 2021

37 Jahre bei Daimler, davon 13 Jahre im Vorstand: Mit Wilfried Porths vorzeitigem Ausscheiden als Arbeitsdirektor der Dach-Holding geht im Dezember in Stuttgart eine Ära zu Ende, wie…

| Deals | 16. Juli 2021

Quantum Immobilien hat E.ON als Hauptmieter für das neue Bürogebäude „7Nine“ für 8 700 qm gewonnen.

| Nahrungsmittel | 09. Juli 2021

Die Hoffnung auf ein starkes erstes Quartal, wie es Südzucker im Vj. noch schrieb, hatte der Mannheimer Zuckerproduzent schon mit einem Vorabblick auf das von 61 Mio. auf 49 Mio. Euro…

| Aengevelt Research | 09. Juli 2021

Der von Aengevelt Research seit 2008 ermittelte Wohninvestment-Index AWI erfasst regelmäßig die Einschätzungen von rund 200 Experten aus allen Bereichen der Wohnungswirtschaft. Nach…

| Geldinstitut | 07. Juli 2021

Ein Zufallsfund aus einem anderen Ermittlungsverfahren soll die Kölner Staatsanwaltschaft auf die Spur nach Hamburg gebracht haben, so schreibt es das „Handelsblatt“. Die Fundstücke…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×