Deals

Union Investment erwirbt Hamburg Süd-Zentrale

_ Union Investment erwirbt für den Immobilien-Spezialfonds UII German Prime Select den 18 600 qm Mietfläche umfassenden Hauptsitz der Hamburg Süd in der Willy-Brandt-Straße 59-65 von der Oetker-Gruppe.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Deals | 24. September 2021

CBRE Global Investors hat für eine paneuropäische Strategie das 36 975 qm Mietfläche umfassende „Südkreuz Quartier“ von einem Joint-Venture aus einem Pensionsfonds und Hines erworben.

| Südafrikanische Wirtschaft | 23. September 2021

Die Verhältnisse bleiben schwierig in Südafrika. Der weitere Anstieg der Arbeitslosigkeit auf jetzt offiziell 34,4% spricht Bände. Die im Gefolge der gegen Ex-Präsident Jacob Zuma verhängten…

| Finanzdienstleister | 27. August 2021

DEKA Hauptsitz in Frankfurt

Bei der DZ Bank, die am Montag starke H1-Zahlen präsentieren wird (s. PLATOW v. 20.8.), hat Union Investment längst Schwäbisch Hall als Perle im Portfolio abgelöst. Niedrigzins sei…