Savills

Handelsinvestments stürzen noch unter Corona-Vorjahr

_ Lebensmittel und Nahversorgung sollen dem E-Commerce trotzen. Die Dominanz lebensmittelgeankerter Handelsimmobilien habe sich im Transaktionsvolumen gezeigt. So waren Fachmarkzentren mit einem Volumenanteil von 26% und Supermärkte/Discounter (32%) mit zusammen 5,15 Mrd. Euro die umsatzstärksten Einzelhandelsimmobilien-Teilsegmente 2021.

Supermärkte und Discounter haben dabei allerdings absolut um 8% nachgegeben. Insgesamt war die Situation aber eher trostlos. Im vergangenen Jahr wurden am deutschen Einzelhandelsinvestmentmarkt Immobilien für 8,9 Mrd. Euro gehandelt, berichtet Savills. Damit blieb das Transaktionsvolumen 23% hinter…

ARTIKEL DIESER AUSGABE