Städtetrend in der Zeitenwende

_ Folgt man den Beteuerungen der vergangenen Dekade der Immobilienmatadore, ist der Metropolentrend ein unwandelbarer Megatrend. PLATOW wies mit Blick auf die regelmäßigen Trendwechsel der Vergangenheit seit Jahren darauf hin, dass sich zum Höhepunkt eines Trends regelmäßig der Gegentrend bereits manifestiert habe.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 24. Januar 2022

Bei Aixtron haben sie zu Jahresbeginn interessiert nach Taiwan geblickt: Dort hat Chip-Riese TSCM angekündigt, 2022 satte 44 Mrd. US-Dollar in den Kapazitätsausbau zu stecken (vgl.…

Fondsbericht | 10. Januar 2022

PLATOW-Fonds

Wie in den beiden Vorjahren stand auch 2021 an Silvester für Besitzer des DWS Concept Platow ein prozentual zweistelliges Plus auf dem Depotauszug. Und doch verlief das Jahr 2021 ganz…

| PLATOW Derivate Depot | 05. Januar 2022

Das Börsenjahr 2021 ist Vergangenheit. Die Bilanz unseres Derivate-Depots fällt durchwachsen aus. Zwar gelang nach dem kleinen Minus in 2020 diesmal wieder ein Kursplus. Der Wertzuwachs…

| Marktausblick | 22. Dezember 2021

Wer nach einer schulbuchmäßigen Definition des Wortes „Schaukelbörse“ sucht, muss nur einen Blick auf den DAX-Chart seit Anfang Dezember werfen. Jeder Rückschlag in Richtung 15.000…