pbbIX-Index

Trübe Immobilien-Stimmung

_ Der „pbbIX“-Immobilienindex der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) gab im dritten Quartal abermals stark nach. Er liegt jetzt auf dem niedrigsten Stand seit dem Ende der Finanzkrise, erreicht aber dennoch weder die damalige Absturztiefe noch das Tief in Folge der Konjunkturkrise nach den „9/11“-Attentaten 2001.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bauindustrie | 09. April 2021

Dem Wohnungsbau kann Corona nichts anhaben. Die Auftragsbücher sind gut gefüllt und da Homeoffice fester Bestandteil der neuen, auch post-pandemischen Arbeitswelt geworden ist, steigt… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×