PEF Unternehmerforum

Wie aus Umweltrechten Verbraucherrechte werden

Chancengleichheit vor dem Recht ist ein Kernelement der ESG-Debatte. Sie erfordert auch eine aktive Teilhabe und Transparenz. Hier entscheidet sich, ob der nachhaltige Strukturwandel mit ökonomischer, ökologischer und sozialer Stabilität einhergeht. Dieser Meinung ist der Düsseldorfer Rechtsschutzversicherer ARAG. Darüber sprachen wir mit Klaus Heiermann, Vorstand der ARAG Holding.

Herr Heiermann, Sie haben über den „blinden Fleck der Nachhaltigkeitsdiskussion für Unternehmen“ referiert. Wie kommt ein Rechtsschutzversicherer auf dieses Thema? Bei der intensiven Beschäftigung mit den vielen Anforderungen der nachhaltigen Transformation…

ARTIKEL DIESER AUSGABE