PLATOW EURO FINANCE Investorenforum

Höchststände an den Börsen für dieses Jahr noch nicht erreicht

_ Unterhaltsam und stets voller Optimismus. Das ist Heiko Thieme wie er leibt und lebt. Ihn stört es auch nicht, wenn er mit einer seiner Prognosen mal nicht ins Schwarze trifft. Immerhin: Durch seine große Erfahrung als Anlagestratege erkennt der 78-Jährige Kosmopolit Trends und Themen oft schon, bevor diese auf dem Parkett für Furore sorgen. Thieme prophezeit den Gästen des PLATOW EURO FINANCE Investorenforums, dass die Höchststände für dieses Jahr an den Aktienmärkten noch nicht erreicht…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bauunternehmen | 26. Januar 2022

Der schwache Montag (24.1.) an den Börsen hat uns um die Gelegenheit gebracht, mit Wacker Neuson am erhofften Aufschwung des Bausektors teilhaben zu können. Ein Minus von bis zu 12%…

| Sinn und Unsinn von Aktienrückkäufen | 19. Januar 2022

Ob 2022 ein Rekordjahr an den Börsen wird, muss sich erst noch entscheiden. Aber Mitte Januar stehen die Chancen gut, dass es ein Rekordjahr bei Aktienrückkäufen wird (s. a. PLATOW…

| Kreditinstitut | 17. Januar 2022

Am Freitag (14.1.) haben in der Zentrale der Deutschen Bank mit Sicherheit nicht die Sektkorken geploppt. Anlass zu überbordender Traurigkeit boten die Vorgaben, die die Vermögensverwaltungstochter…

| Fototechnik | 12. Januar 2022

Den Jahresauftakt haben sich Cewe-Aktionäre sicherlich anders vorgestellt. Allein am Montag (10.1.) rauschte die SDAX-Aktie (113,80 Euro; DE0005403901) fast 9% in den Keller, wodurch…