Gewerbeimmobilien

Corona stellt Immobilienwelt auf den Kopf

_ Auch die Immobilienmärkte können sich den rapiden Umwälzungen in der Wirtschaft durch die Pandemie nicht entziehen. Zeitverzögert und in unterschiedlichem Ausmaß wirkt sich das „neue Normal“ auf die Segmente aus. Besonders hart trifft es Gewerbeimmobilien des Einzelhandels, der durch das veränderte Einkaufsverhalten noch stärker im Wettbewerb zum eCommerce steht, und die unter Reisebeschränkungen und Veranstaltungsverbot leidende Hotellerie. Aber auch Büro und Wohnen kommen unter Druck.…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Politik | 27. November 2020

Länder pochen auf ihre Hoheit bei der Bekämpfung der Pandemie und lassen sich das auch von Angela Merkel nicht ausreden. Und Deutschland ist mit seiner differenzierten Herangehensweise… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×