Indien

Einstige Perle belastet Tata Motors

Schon im März hatten wir auf die Misere bei Tata Motors hingewiesen (s. PEM v. 14.3.), die vor allem von größeren Absatzproblemen bei der einstigen Perle Jaguar Land Rover (JLR) bestimmt wird. Nun brachten die Inder ihre Jahreszahlen heraus: Der deutsche CEO Ralf Speth der britischen Tochter musste dabei eine Sonderabschreibung vornehmen, die zu einem Verlust von 3,6 Mrd. britischen Pfund führte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Stromerzeuger | 26. Juni 2019

Die Aufregung wegen der plötzlichen Fraternisierung der einstigen Rivalen E.ON und RWE, die sich auf einen umfangreichen Tausch ihrer Geschäftsfelder einigten, der in der Zerschlagung… mehr

| Landwirtschaft | 17. Juni 2019

Aktuell zeichnet sich in der Landwirtschaft endlich wieder Entspannung ab. Der Deutsche Bauernverband rechnet 2019 mit einer durchschnittlichen Ernte, während die Getreideprognosen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×