Sektorrotation

Neue Favoriten, neue Chancen

An der Börse legten im November einige Werte zu
An der Börse legten im November einige Werte zu

Meteorologisch ist der November gewiss kein Wonnemonat. An der Börse präsentierte sich der vorletzte Monat des Jahres aber ganz und gar nicht als graue Trübsinnszeit: Ein Kursgewinn von voraussichtlich rd. 15% bedeutet die beste November-Bilanz der DAX-Geschichte und den höchsten Zugewinn des Leitindex in einem einzigen Monat seit April 2009, als die globalen Börsen die Folgen der internationalen Finanzkrise abschüttelten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzdienstleister | 30. Juli 2021

Viele Börsianer werden Synchrony Financial nicht kennen, obwohl der Finanzdienstleister aus Stamford, Connecticut (USA), zu den größten Kreditkartenanbietern der USA zählt und als Abspaltung…

| Marktausblick und -bewertung | 30. Juli 2021

Europa-Fahne

In den vergangenen Tagen wurde viel darüber geschrieben, dass die fetten Wachstumsmonate hinter uns liegen. Eher defensive Titel wie Symrise (unser Musterdepotwert markierte in dieser…

| Telekommunikation | 29. Juli 2021

Bis Mitte April sah es so aus, als ob die Aktie von Singapore Telecommunications (Singtel) wieder an gute, alte Zeiten anknüpfen könnte. Bis in den Bereich bei 1,60 Euro konnte sich…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×