Flughafenbetreiber

Fraport bietet Einstiegschance

Fraport Terminal 2
Fraport Terminal 2 © fraport-ag-fototeam-stefan-rebscher

Ein unverhältnismäßig starker Kursrückgang von mehr als 8% traf die Fraport-Aktie (67,70 Euro; DE0005773303) in den vergangenen Tagen. Denn aus unserer Sicht war der Flughafenbetreiber 2018 u. a. dank eines Passagieransturms von 69,5 Mio. Fluggästen (+7,8%) am Heimat-Airport erfolgreich. Das Resultat: Ein Erlös von 3,5 Mrd. Euro (+18,5%) und ein EBIT von 730,5 Mio. Euro (+13,6%) inkl. eines Gewinnbeitrags von 76 Mio. Euro aus dem Anteilsverkauf am Flughafen Hannover.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Russland | 22. August 2019

Das „Beobachten“ hat ein Ende. Jetzt ist Handeln angesagt. Die Sberbank-Aktie (11,90 Euro; A1JB8N; US80585Y3080) hat seit unserer Berichterstattung vom 18.10.18 einen gewaltigen Kurssprung… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×