Verpackungen

Gerresheimer erhöht Schlagzahl

In der Biotechnologie werden Glasmaterialien von Gerresheimer eingesetzt
In der Biotechnologie werden Glasmaterialien von Gerresheimer eingesetzt © Gerresheimer

Die Hauptversammlung (HV) von Gerresheimer bestätigte uns in der Erwartung, dass der Verpackungsspezialist im Q2 (Zahlen per Ende Mai kommen am 13.7.) sein Wachstumstempo beschleunigt haben wird. Konzernchef Dietmar Siemssen kündigte auf der HV jedenfalls an, dass die Düsseldorfer in ihrem Kerngeschäft „in allen Bereichen“ gewachsen sein werden, wobei das Spritzengeschäft den Geschäftsbereich Plastics & Devices „zweistellig“ zugelegt haben wird.

2021 soll auf der Erlösseite ein Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich stehen. Ab 2022, so der bestätigte mittelfristige Ausblick, will unser Musterdepotwert die Schlagzahl erhöhen und hohe einstellige Wachstumsraten erzielen.

Die Guidance bleibt also bullish und die MDAX-Aktie (91,95 Euro; DE000A0LD6E6) ist mit einem KGV von 21 nicht teuer. Freuen können sich Anleger auch über die mit 1,25 Euro je Anteilschein bestätigte Dividende für das Gj. 2019/20 (per 30.11.; Rendite: 1,4%), die am Montag (14.6.) gezahlt und dann auch in unserem Depot verbucht wird.

Charttechnisch kommt aktuell ein Kaufsignal hinzu: In dem spitz zulaufenden Dreieck aus 38- und 200-Tage-Linie wurde die kurzfristige Trendlinie nach oben durchstoßen.

Gerresheimer bleibt ein Kauf mit unverändertem Stopp bei 76,80 Euro.

Die PLATOW Börse 4 Wochen lang gratis lesen!

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzdienstleistungen | 17. Januar 2022

Der Vermögensverwalter DWS kommt bei seinen Wachstums- und Sparzielen überraschend gut voran. Nach den am Donnerstagabend (13.1.) vorgelegten Eckdaten zum Q4 stiegen die Erträge dank…

| Software | 17. Januar 2022

Innovation-Center

Mit den am späten Donnerstagabend (13.1.) vorgelegten Zahlen für das abgelaufene Jahr konnte SAP die eigene Prognose übertreffen. So stieg das währungsbereinigte EBIT um 1% im Vergleich…

Dachwikifolio | 05. Januar 2022

Unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection hat das vergangene Börsenjahr mit einem Plus von 11,3% abgeschlossen. Damit lagen wir 2021 etwas hinter dem DAX, der 15,8% zulegen konnte.…

| Schienenverkehr | 22. Dezember 2021

Für Martin Seiler war es ein bewegtes Jahr. Der Deutsche Bahn-Personalvorstand hatte neben der Pandemie vor allem die Tarifverhandlungen (inkl. Streiks) mit der GDL und die Nachverhandlungen…