Landwirtschaft

Erntebericht – Keine neue Dürrehilfe

_ Es ist Usus, dass aus der Agrarwirtschaft ein lautes Klagelied erklingt. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner hatte bei Vorlage des Ernteberichts diesmal auch positive Worte übrig. Die CDU-Politikerin verfiel freilich nicht in Euphorie ob der deutschlandweit für 2020 erwarteten Getreideerntemenge von 42,9 Mio. Tonnen. Schließlich sind das gut 3,1% weniger als 2019 und 6% weniger als der Durchschnitt der Jahre 2014 bis 2019. Doch die Erträge seien im Bundesdurchschnitt besser als erwartet,…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Medizintechnik | 07. Mai 2021

Big Pharma und Biotech profitieren überdurchschnittlich von der Corona-Krise. Dass dies jedoch kein genereller, branchenweiter Effekt ist, spürt zurzeit der DAX-Konzern Fresenius. Nach… mehr

| Maschinenbau | 03. Mai 2021

Die Luftfahrtbranche steckt noch im Corona-Tief. Das trifft auch Triebwerksbauer MTU Aero Engines. Die Umsätze der Münchener sanken im Q1 um 22% auf 989 Mio. Euro, wobei CEO Reiner… mehr

| Chemie | 03. Mai 2021

Die hohe Nachfrage nach Polymeren, Silikonen und Solarsilizium bescherte Wacker Chemie ein Q1 über den Erwartungen. Nach den am Freitag (30.4.) vorgelegten Zahlen stieg der Umsatz um… mehr

| Software | 29. April 2021

Die Corona-Krise hat den Trend zur Digitalisierung weiter beschleunigt. Davon profitiert auch der indische IT-Dienstleister Infosys. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Erlöse… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×