Pharma startet mit Innovations-offensive ins neue Jahr

In der Pharmaindustrie gelten besonders Krebsmedikamente als lukrative Einnahmequelle. Neben europäischen Größen wie Roche und Novartis forschen auch deutsche Unternehmen fleißig an bahnbrechenden Mitteln im Kampf gegen die tückische Krankheit. Zu nennen wären da etwa Bayer mit Kooperationspartner Loxo Oncology oder Merck, die mit US-Konzern Pfizer kürzlich erst eine dicke Schlappe bei ihrem aussichtsreichen Präparat Bavencio einstecken mussten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 24. September 2021

Die angestrebte Übernahme der Deutsche Wohnen durch den größeren Rivalen Vonovia steht unter keinem guten Stern. Erst kürzlich sah sich Vonovia-Chef Rolf Buch genötigt, sämtliche Angebotsbedingungen,…

| Aktien-Momentum-Strategie | 22. September 2021

Bei unserem für die Zusammensetzung der Aktien-Momentum-Strategie in unserem Derivate-Depot entscheidenden Relative Stärke-Ranking bekommt Eckert & Ziegler nach Wochen der Dominanz…

| Britische Politik | 20. September 2021

Mit dem Brexit würden in Großbritannien Milch und Honig fließen, versprach Boris Johnson im Wahlkampf. Damit räumte der britische Premier vor allem in den vom Strukturwandel gebeutelten…