Pharma startet mit Innovations-offensive ins neue Jahr

In der Pharmaindustrie gelten besonders Krebsmedikamente als lukrative Einnahmequelle. Neben europäischen Größen wie Roche und Novartis forschen auch deutsche Unternehmen fleißig an bahnbrechenden Mitteln im Kampf gegen die tückische Krankheit. Zu nennen wären da etwa Bayer mit Kooperationspartner Loxo Oncology oder Merck, die mit US-Konzern Pfizer kürzlich erst eine dicke Schlappe bei ihrem aussichtsreichen Präparat Bavencio einstecken mussten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pharma | 22. Januar 2021

Zuletzt lieferte Bayer v. a. Schlagzeilen durch Schadenersatzklagen rund um den Unkrautvernichter Glyphosat. Inzwischen rückt aber immer stärker das Pharma-Geschäft in den Fokus: Zu… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×