Lebensmittelkonzerne

Lidl löst Kettenreaktion aus

_ Das Vorpreschen von Lidl ist der Startschuss für eine durchaus schwierige Zeit für den Lebensmitteleinzelhandel im zweiten Halbjahr. Bereits seit Anfang vergangener Woche gibt der Discounter aus der Schwarz-Gruppe die ab dem 1.7. bevorstehende Senkung der Mehrwertsteuer an seine Kunden weiter.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Intralogistik | 24. September 2021

Jungheinrich hat als Flurförderspezialist hochwertige Produkte und Lagerlogistiklösungen im Portfolio. Diese kommen bei den Kunden aus der Industrie gut an.

| Logistik | 24. September 2021

Zum Wochenanfang ging es mit der Marktschwäche auch für die Aktie der Deutschen Post etwas nach unten. Zudem trübte die Gewinnwarnung des US-Wettbewerbers Fedex, der über steigende…

Dachwikifolio | 22. September 2021

Auch in dieser Woche hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection leichte Abgaben zu verzeichnen. Im Vergleich zur Vorwoche sind die Kurse um 1,1% gefallen. Damit entwickelte…

| Immobilienwirtschaft | 22. September 2021

Aareal Bankgebäude Wiesbaden

Nach langer Suche hat die Aareal Bank seit vergangener Woche mit dem Ex-Commerzbank-Vorstand Jochen Klösges einen neuen Vorstandschef. Der 57-jährige folgt auf Hermann Merkens, der…

| Computerchiphersteller | 20. September 2021

1,6 Mrd. Euro hat die neue Halbleiter-Fabrik von Infineon im österreichischen Villach gekostet.