Technologie

Bundeskartellamt untersucht auch Marktmacht von Google

_ Erst Facebook und Amazon, jetzt ist Google an der Reihe. Das Bundeskartellamt drückt bei der Untersuchung der Digitalkonzerne auf die Tube. Das ermöglicht den Wettbewerbshütern seit Jahresbeginn das gestärkte Wettbewerbsrecht. In gleich zwei Verfahren, gegen Google und dessen Mutterfirma Alphabet, untersucht die Bonner Behörde mögliche wettbewerbsgefährdende Praktiken in Deutschland.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Mineralölprodukte | 23. September 2021

Im Mai waren wir mit unserer Limitorder für PKN Orlen gescheitert, unser Kauflimit von Mitte August (s. PEM v. 12.8.) bei 16,20 Euro erreichte die Aktie hingegen schnell.

| Studie | 17. September 2021

Deutsche Seniorenhaushalte erfüllen lt. einer aktuellen Untersuchung des Forschungs- und Beratungsinstituts empirica im Auftrag der Deutschen Teilkauf im Durchschnitt nur die Hälfte…

Soziale Medien | 15. September 2021

Facebook findet sich auf fast jedem Handy

3,5 Mrd. monatlich aktive Benutzer (Stand: Ende Q2) kann Facebook auf den verschiedenen Plattformen vermelden – eine unglaubliche Zahl. Vom Q2 2019 bis zum Q2 2021 steigerte Facebook…

Finanzdienstleistungen | 10. September 2021

Die Partners Group (PG), ein Schweizer Spezialist für nicht-börsennotierte Investments, hat sich eine starke Marke im Management privater Anlagen aufgebaut. Uns gefallen die Skalierbarkeit…

| Chinesische Politik | 26. August 2021

Die regulatorischen Eingriffe Chinas belasten die Märkte schon seit geraumer Zeit. Aber die jüngsten Maßnahmen waren besonders heftig.