Personalie

Frankfurts OB – Auch Fraport und Messe leiden an Feldmann

Im Vordergrund: der Frankfurter Römer.
Im Vordergrund: der Frankfurter Römer.

_ Die Dienstreise von Frankfurts OB Peter Feldmann (SPD) zum Weltwirtschaftsforum in Davos wirkt fast wie eine Flucht ins nahe Ausland. In den Schweizer Bergen gönnt sich Feldmann eine Auszeit von den sich häufenden Rücktrittsforderungen in seiner Heimatstadt.

Nach langem Zögern hat jetzt auch seine eigene Partei die Geduld mit dem unter Korruptionsanklage stehenden OB verloren. Das Fass zum Überlaufen brachten aber Feldmanns skurriler Pokal-Klau bei der Siegesfeier der Frankfurter Eintracht im Römer sowie ein Video vom Hinflug zum Europa League-Endspiel in Sevilla, in dem sich der OB über die weiblichen Flugbegleiter und seinen Hormonstatus…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Privatbank | 25. Mai 2022

Metzler baut IPO-Geschäft aus

Das von Zins- und Konjunktursorgen geprägte Kapitalmarktumfeld lädt derzeit nicht gerade zum Gang an die Börse ein. Doch das hält Metzler-Chef Emmerich Müller nicht davon ab, für die… mehr

| ESG | 25. Mai 2022

SEC macht bei Greenwashing ernst

Während die BNY Mellon-Fondssparte von der SEC wegen Greenwashing bestraft wird, sind fossile Energie-Assets bei Finanzinvestoren beliebt wie seit Jahren nicht mehr – so hatten sich… mehr

| Wirtschaftsprüfung | 25. Mai 2022

Next Six im Aufwind

Ob die Next Ten – die nächstgrößten Wirtschaftsprüfungs (WP)- und Beratungsgesellschaften hinter den Big Four KPMG, PwC, EY und Deloitte – allmählich zu den Next Six werden, weil sich… mehr