Software

SAP – Kleins Charmeoffensive zieht

_ Es sind nur Vorabzahlen, doch die reichen SAP-CEO Christian Klein, um der Welt zu zeigen, dass sein für den IT-Konzern strategisch wichtiges neues Bündelangebot „Rise with SAP“, das Kunden (vor allem auch Bestandskunden) die Cloudversion der Standardsoftware S/4 Hana schmackhaft machen und sie zum Umstieg ihrer geschäftskritischen Systeme in die Datenwolke bewegen soll, anschlägt:

Der Umsatz von S4 Hana Cloud stieg im Auftaktquartal um 36% auf 227 Mio. Euro. Diese Kennzahl ist deshalb so interessant, weil SAP sie bisher nie ausgewiesen hat. Der erstmalig so tiefe Einblick in die Bilanz des Cloud-Segments ist zweifelsohne eine Message…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Impfstoffentwickler | 04. Juli 2022

Weil die Corona-Erkrankungen weltweit steigen, beginnen die Vorbereitungen auf Impfmaßnahmen im Herbst. US-Präsident Joe Biden bestellte am Donnerstag (30.6.) 105 Mio. Biontech-Impfdosen…

| Streamingdienst | 30. Juni 2022

Die Aktie des chinesischen Game-Streaming-Anbieters Huya (4,41 US-Dollar; US44852D1081) hat seit Jahresbeginn drei Viertel ihres Wertes verloren – das schreit geradezu nach einer technischen…

| Automatisierungstechnik | 30. Juni 2022

Keyence ist einer der Weltmarktführer im Bereich Sensoren und Bildverarbeitungssysteme und treibt damit die globale Prozessautomatisierung weiter voran. Die Japaner heben sich vor allem…

| Logistik | 28. Juni 2022

Als Marktführer für zeitkritische Sendungen ist das Kurier- und Logistikunternehmen FedEx weltweit unterwegs und bekannt. Am vergangenen Donnerstag (23.6.) legte der Konzern zudem Jahreszahlen…