Privatbank

M.M. Warburg – Diskussionen mit BaFin kommen voran

_ Die BaFin hat nach unseren Informationen die zunächst auf Eis gelegten Bonuszahlungen an die Mitarbeiter von M.M. Warburg & CO jetzt doch abgenickt (s. PLATOW v. 12.4.). Zum Umfang der Auszahlungen möchte sich das Bankhaus auf Anfrage jedoch nicht äußern, nur soviel: Die Mitarbeiter würden attraktiv und marktgerecht vergütet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Logistik | 22. September 2021

Es hatte sich bereits angekündigt, nun sind sich Hafenlogistiker HHLA und die chinesische Staatsreederei Cosco einig: Terminalbetreiber Cosco Shipping Ports beteiligt sich mit 35% an…

| Finanzdienstleister | 22. September 2021

Am heutigen Mittwoch tagt der Verwaltungsrat der Versicherungskammer (VKB). Themen gibt es genug. Die bevorstehende Bundestagswahl macht einige VKB-Eigentümer (Sparkassen in Bayern,…

| Finanzdienstleister | 20. September 2021

Skyline von Frankfurt mit Commerzbank-Turm

Der US-Finanzinvestor Cerberus soll in vertraulichen Gesprächen Interesse an einer Übernahme des Bundesanteils (rund 15%) an der Commerzbank signalisiert haben.