Finanzdienstleister

Versicherungskammer – Dividende steigt trotz Flut

_ Am heutigen Mittwoch tagt der Verwaltungsrat der Versicherungskammer (VKB). Themen gibt es genug. Die bevorstehende Bundestagswahl macht einige VKB-Eigentümer (Sparkassen in Bayern, Rheinland-Pfalz und dem Saarland) mit Blick auf ihre Beteiligung durchaus nervös: Diskussionen über einen staatlichen Rentenfonds oder eine Bürgerversicherung, könnten je nach Wahlausgang schnell lauter werden und das Neugeschäft bei Lebens- bzw. Krankenversicherung beeinflussen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kreditinstitut | 06. Dezember 2021

Der Großraum Berlin verfügt über zwei bedeutende Sparkassen, deren Geschäftsgebiet und Kundenstruktur nicht unterschiedlicher sein könnten: Da ist die Berliner Sparkasse im Stadtgebiet…

| Kreditinstitute | 06. Dezember 2021

Am kommenden Mittwoch (8.12.) findet die alljährliche Mitgliederversammlung des DSGV statt. Spektakuläre Beschlüsse werden bei dem Treffen allerdings nicht erwartet. In seiner Grundsatzrede…

| FDP | 03. Dezember 2021

Als Guido Westerwelle 2014 an Leukämie erkrankte, einem Leiden, dem er im Frühjahr 2016 erlag, hatte die FDP ziemlich abgewirtschaftet, das Kapital von 2009 mit einst 14,6% der Stimmen…

| Beteiligungsgesellschaft | 03. Dezember 2021

Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2020/21 (per 30.9.) zurückblicken.