Finanzdienstleister

Versicherungskammer – Dividende steigt trotz Flut

_ Am heutigen Mittwoch tagt der Verwaltungsrat der Versicherungskammer (VKB). Themen gibt es genug. Die bevorstehende Bundestagswahl macht einige VKB-Eigentümer (Sparkassen in Bayern, Rheinland-Pfalz und dem Saarland) mit Blick auf ihre Beteiligung durchaus nervös: Diskussionen über einen staatlichen Rentenfonds oder eine Bürgerversicherung, könnten je nach Wahlausgang schnell lauter werden und das Neugeschäft bei Lebens- bzw. Krankenversicherung beeinflussen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Halbleiterindustrie | 22. Oktober 2021

ASML hat am Mittwoch (20.10.) im Zuge der Q3-Zahlen mit einem vorsichtigen Q4-Ausblick enttäuscht, wodurch die Aktie (666,70 Euro; NL0010273215) nach der Erholung seit Anfang Oktober…

| Biopharmazeutika | 22. Oktober 2021

Satorius Werk Göttingen

Gute Q3-Zahlen legte Sartorius am Mittwoch (20.10.) vor. Der Laborausrüster hat nach neun Monaten den Umsatz um die Hälfte auf 2,5 Mrd. Euro, das EBITDA sogar um 77% auf 866 Mio. Euro…

Märkte | 21. Oktober 2021

Der IWF blickt deutlich positiver auf Indien als es noch die Herbstprognose des ADB…

Der IWF schätzt in seinem neuesten Artikel IV-Bericht entsprechend den Zahlen des kurz zuvor publizierten globalen Ausblicks Indiens Wachstum für das Fiskaljahr 2021/22 auf 9,5% und…

| Cyberkriminalität | 20. Oktober 2021

Die Pandemie hat das Einfallstor für Cyberkriminelle weiter geöffnet. Konkrete Hinweise auf Angriffe in den vergangenen zwei Jahren hatten 44% der vom Beratungshaus EY in der aktuellen…